Abhängig und gleichzeitig unabhängig

Die Geräteverwaltung hat es schwer: Sie muss mit allen erdenklichen Peripheriegeräten kommunizieren können.

Anmerkung

Die Geräteverwaltung ist ein Bestandteil des Betriebssystems, also eine Software.

Sie muss mit unterschiedlichsten Hardware-Geräten kommunizieren können, u.a. auch mit Hardware, die vielleicht noch gar nicht entwickelt war, als sie (die Geräteverwaltung) programmiert wurde.


Diese Aufgabe wird durch eine klare Trennung bewältigt:


Wichtig

Die Geräteverwaltung besitzt sowohl geräteabhängige, als auch geräteunabhängige Teile.


Die geräteabhängigen Teile sind die sogenannten Gerätetreiber. Die geräteunabhängigen Teile werden durch die Definition unterschiedlicher Geräteklassen realisiert. Beide Themen werden in entsprechenden Unterkapiteln näher erläutert.



Diese Seite steht unter der Creative Commons Namensnennung 3.0 Unported Lizenz 80x15.png