Deadlocks ignorieren

Eine durchaus gängige Methode im Umgang mit Deadlocks ist das Ignorieren:

Aus der
Praxis

"Es gibt keine Deadlocks, weil ich daran glaube, dass es keine Deadlocks gibt!", sagt das Betriebssystem.


Rechtfertigen kann man diese Haltung, wenn die Wahrscheinlichkeit des Auftretens eines Deadlocks gering ist, und gleichzeitig die Folgen eines aufgetretenen Deadlocks "nicht dramatisch" sind (wie immer man "dramatisch" dann auch definieren möchte).

Zum Ignorieren von Deadlocks kommt in Betriebssystemen üblicherweise der Vogel-Strauß-Algorithmus zum Einsatz.


Aufgabe 1

Aufgabe
Implementiere!

Implementiere den Vogel-Strauß-Algorithmus in einer beliebigen Hochsprache! Welcher Quellcode fehlt zwischen den geschweiften Klammern?

void ausfuehrenVogelStraussAlgorithmus() {
    // ? ? ?
}



Diese Seite steht unter der Creative Commons Namensnennung 3.0 Unported Lizenz 80x15.png