Mutex

Zunächst die Definition:


Definition: Mutex

Definition

Unter einem Mutex (als Abkürzung für MUTual EXclusion, auf deutsch: gegenseitiger Ausschluss) versteht man einen binären Semaphor.


Mit dieser Definition geht einher, dass ein Mutex eine ganzzahlige Variable besitzt, welche nur die Werte 0 und 1 annehmen darf. Ebenso besitzt er eine Warteschlange, sowie die P()- und V()-Operation.


Ein binärer Semaphor oder Mutex ist geeignet, um kritische Abschnitte vor gleichzeitigem Betreten zu sichern. Man spricht in diesem Zusammenhang von einem wechselseitigen Ausschluss (auf englisch: mutual exclusion) der beteiligten Prozesse.

Der folgende Abschnitt erläutert den wechselseitigen Ausschluss.