Philosophenproblem

Die Philosophen dieses erdachten Problems können denken, essen oder schlafen. Wobei sie sofort dann einschlafen, wenn sie zwar essen wollen, es aber nicht können (weil eine Gabel fehlt). Wenn sie dann einmal schlafen, können sie nur von einem anderen Philosophen wieder aufgeweckt werden.


Aufgabe 1

Aufgabe
Applet zum Philisophenproblem

An der FH Köln wird ein Semaphor Workshop mit Java-Applets bereitgestellt, anhand derer das Philosophenproblem mit Hilfe von insgesamt fünf Semaphoren nachvollzogen werden kann. Probiere es aus!

http://www.nt.fh-koeln.de/fachgebiete/inf/diplom/semwork/beispiele/phil/phil.html

Welcher Semaphor aus dem Applet hat welche Aufgabe?

Falls das Java-Applet in deinem Browser nicht startet, musst du eventuell die Java-Sicherheitseinstellungen anpassen. Trage dort ein: http://www.nt.fh-koeln.de


Wenn nichts mehr geht: Deadlock

Beim Philosophenproblem kann eine Situation eintreten, bei der alle Philosophen einschlafen. Dann ist keiner mehr wach, um die anderen zu wecken. Alle Philosophen schlafen für immer.

Diese Situation nennt man einen Deadlock.


Hinweis

Deadlocks werden später in einem eigenständigen Kapitel detaillierter betrachtet.